Recent Buy – Aktueller Kauf

Bildschirmfoto 2018-04-16 um 12.59.35 2

 

My regular purchase in April is done. This time i picked IBM and added to my existing position.

10 IBM @ 125,29 € per share – 1252,90 € total

 

Right now the numbers look like that:

Market Cap: 145,61 Billion ($)
Dividend yield: 3,83%
Years of Dividend Growth: 18
P/E: 11,36
Pay-Out-Ratio: 43,4%

 

My opinion on IBM has not changed since my last buy about a year ago.

https://dividendsolutions.wordpress.com/2017/04/22/aktueller-kauf-recent-buy/

My timing in 2017 was a little off, because just after my purchase it was made public that Warren Buffett sold his stake in IBM and the share price went „south“. But there is no way to time the market and things like that happen. I’m in for the long run. And by adding 10 shares @ 125,29€ i lowered my cost basis to 150€. After this purchase i own 32 shares of „Big Blue“.

The next dividend increase is expected soon and i am curious what i will be.

 

Full disclosure: I / we are long on IBM.

Thank you for reading!

 

——————————————————————————————————

Im April habe ich mich bei meinem „regelmäßigen“ Kauf dafür entschieden meine bestehende Position bei IBM aufzustocken.

 

10 IBM @ 125,29 € pro Anteil – 1252,90 € total

 

Zum jetzigen Zeitpunkt sehen die Zahlen wie folg aus:

Marktkapitalisierung: 145,61 Billion ($)
Dividenden Rendite: 3,83%
Dividendenerhöhung in Folge: 18 (Jahre)
KGV: 11,36
Pay-Out-Ratio: 43,4%

Meine Meinung zu IBM hat sich seit meinem letzten Kauf nicht verändert.

https://dividendsolutions.wordpress.com/2017/04/22/aktueller-kauf-recent-buy/

Damals war mein Timing etwas schlecht, da kurz nach meinem Kauf bekannt gegeben wurde, dass Warren Buffett seine Anteile an IBM verkauft hat und u.a. in Folge dessen der Kurs deutlich nachgegeben hat. Aber mir ist bewusst, dass man den Markt nicht „timen“ kann und solche Dinge passieren. Ich habe vor, IBM langfristig zu halten. Durch den Kauf der 10 Anteile zu je 125,29 € habe ich meinen kombinierten Einstandskurs auf 150€ gesenkt. Insgesamt besitze ich jetzt 32 Anteile an „Big Blue“.

Die nächste Dividendenerhöhung steht bald an und ich bin gespannt, wie sie ausfallen wird.

Hinweis: Ich / wir sind in IBM investiert.

 

Vielen Dank für’s Lesen!

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Recent Buy – Aktueller Kauf

  1. Moin DS,

    schöner Kauf! Ich habe IBM auch schon seit einiger Zeit auf dem Radar. Bislang kam dann aber doch immer ein anderer Titel dazwischen. Glaube aber kaum, dass du mit dem Nachkauf etwas falsch gemacht hast, insbesondere wenn hierdurch dein durchschnittlicher Kurs gesenkt wurde. Die Kennzahlen sehen jedenfalls gut aus. Und wenn es jetzt auch so allmählich mit dem Turnaround klappt, steht neben der ansehnlichen Dividende auch Kursgewinnen nichts mehr im Wege.

    – David

    Gefällt mir

    • Hi David,

      der Konzernumbau bei IBM wird sicher noch etwas dauern, dafür ist IBM einfach zu groß. Wenn aber die richtigen Weichen gestellt werden und die Einnahmen bis dahin nicht einbrechen, sehe ich die Dividende nicht in Gefahr. – Die aktuellen Zahlen von gestern, insbesondere der Ausblick, sind ja durchwachsen und der Börse gefallen sie gar nicht ;-).

      Viele Grüße,
      DS

      Gefällt mir

  2. Hey DS!

    Ich bin mir sicher, dass deine Investition in IBM eine gute Entscheidung ist. Auch ich habe IBM schon länger am Radar, habe aber bisher in andere Titel investiert, da diese zum betreffenden Zeitpunkt attraktiver waren als IBM. Gerade jetzt war das Kraft Heinz. Aber der Umbau bei IBM trägt langsam Früchte, vor allem das wichtige Cloud Geschäft wächst und daher sehe ich für IBM auch in Zukunft weiter steigende Dividenden.
    LG Martin

    Gefällt mir

    • Hey Martin,
      ich glaube, dass man kurstechnisch bei IBM einen langen Atem haben muss. So Einige scheinen im Moment ja die Geduld mit BigBlue zu verlieren, wenn man sich die Reaktionen auf die Q1 Zahlen anschaut. IBM hat es über Jahrzehnte verstanden sich in einer verändernden Tech-Welt anzupassen. Ich denke, dass es auch diesmal in die richtige Richtung geht. Zu einem Kern-Wert des Portfolios werde ich IBM aber nicht machen…

      Vielen Dank für’s Vorbeischauen und Kommentieren.

      Viele Grüße
      Ds

      Gefällt mir

  3. Hi DS,
    schöner Kauf, ich möchte mir auch gerne noch einige IBM Aktien ins Depot holen. Momentan habe ich nur 10St, es sollen aber am ende min/max. 50St werden. Aber wie bei David, kommen mir auch immer wieder andere Titel dazwischen. Heute habe ich z.B meine WFC verkauft um mir dafür noch 35St von MO ins Depot zuholen um den Ø Preis zusenken und ich war schon etwas länger nicht mehr von WFC überzeugt. Durch den VK von WFC werden die Monate 3,6,9,12 die schächsten Monate bei mir, aber ich hoffe, das ich da ende April und Mai Abhilfe verschaffen kann mit 2x neukäufen. Shell lege ich momentan ad acta, da die für mich persönlich viel zu teuer sind. D.h wie in der anderen Post von mir, ich könnte mir die beiden Werte SO & ENB kaufen, aber leider schaue ich mir auch andere Titel an welche auf meiner 3.6.9.12 Liste stehen 😦 . Bei ENB gibt es leider ein Problem und das ist die CA-Steuer. Da ich schon 2 Depots habe will ich keins mehr bei MaxBlue eröffen und kann wenn nur hoffen, das die ING das auch so macht wie die Max. Momentan stehen bei mir folgende Titel auf der Kauflister, SO,ENB, KHC,D & QCOM, wobei der letzte Wert eine Aufstockung währe.
    LG
    Toby

    Gefällt mir

    • Hallo Toby,
      Banken fehlen mir noch im Depot. Bank of Nova Scotia und Royal Bank of Canada gefallen mir, aber wie du sagst ist die Quellensteuer in Canada im Weg. Deshalb bin ich auch bei Enbridge zurückhaltend, obwohl die nach dem starken Kursrückgang attraktiv sind.
      MO muss ich mir noch mal genauer ansehen. Über die Jahrzehnte sicher ein top Dividendenwert, wobei ich nicht so ganz von der Tabakindustrie überzeugt bin, was die Zukunft angeht (Allerdings sind die Schwellenländer sicher noch gute Abnehmer und Wachstumsmärkte…)

      D finde ich sehr interessant im Moment. Die allgemeine Schwäche im Utility Sector könnte man gut ausnutzen. Bei QCOM war ich investiert, habe die Position aber Ende letzten Jahres aufgelöst weil mir die Unsicherheit mit den ganzen Übernahmen zu groß war…

      Aktuell würde ich gerne PepsiCo und Roche aufstocken…

      TX für deinen Besuch und den Einblick.

      Viele Grüße
      DS

      Gefällt mir

  4. Und jetzt hat sich Buffet komplett von IBM getrennt und setzt ganz auf Apple! Was weiß der alte Mann was wir Privatanleger nicht wissen. Ich bin übrigens auch in IBM investiert, knapp im Minus derzeit, sehe aber langfristig durchaus Potential, zumindest auf weiter steigende Dividenden, was für mich sehr wichtig ist, da ich im Vorruhestand bin und den steten Cashflowaus meinem Depot sehr schätze!

    Gefällt mir

    • Hallo Claudio,
      sehe ich ähnlich. Der Verkauf der IBM Anteile von Buffett hat dem Kurs sicher nicht gut getan – zusätzlich auch unter symbolischen Gesichtspunkten. Allerdings kenne ich nicht die Details von Buffetts Strategie hinter dem Verkauf und zudem glaube ich nicht, dass Buffett primär ein Income Investor ist. Trotzdem – ich halte grundsätzlich viel von Warren Buffett und so eine Entscheidung lässt schon aufhorchen.
      Ich setze langfristig auf den Turnaround von IBM sowie stabile Dividenden. Ein „Kern“-Wert meines Portfolios wird IBM aber nicht.

      Vielen Dank für’s Vorbeischauen und Kommentieren!

      DS

      Gefällt mir

  5. Seh ich genauso, mein Depot umfasst fünf Kerninvests, das sind: Shell, Pepsico, Johnson&Johnson, BASF, Altria! Dazu hab ich 15 Werte die das Depot ergänzen! Was ich da an Dividenden erzielen kann, wird zum Teil wieder investiert, und zum Teil verbraucht für Extras, wie Hobbies , Urlaub!
    Dazu hab ich meist 2-3 Werte mit denen ich etwas spekuliere, aktuell z.B. Celgene !
    Viele Grüße aus dem Süden Deutschlands

    Gefällt mir

    • Das klingt nach einer sehr soliden, umsichtigen Strategie. Bis auf Altria gehören alle deine Kernwerte auch zu meinen. Bei JNJ habe ich allerdings bis jetzt noch nicht den Einstieg gefunden. Die anderen werde ich bei Gelegenheit definitiv ausbauen. Meiner Meinung nach absolute top Firmen.

      Grüße in den Süden;-)
      DS

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s